Das sind unsere neuen Öffnungszeiten:

Mittwoch, Donnerstag & Freitag8.30 Uhr bis 18 Uhr
Samstag8.30 Uhr bis 18 Uhr, falls keine Veranstaltung (z.B. Konzert, Workshop, …) im Cafe Bruno stattfindet. 

8.30 Uhr bis mind. 22 Uhr, falls eine Veranstaltung (z.B. Konzert, Workshop, …) im Cafe Bruno stattfindet.

Informiert euch dazu bitte auf unserer Website.
Um euch einen Platz zu sichern, bitten wir um eine Reservierung. Dankeschön!
Sonntag & Feiertag9 bis 17 Uhr
Montag & Dienstaggeschlossen (auch am Feiertag)

Neu ist, dass wir am Freitag bereits um 18 Uhr schließen. Am Samstagabend haben wir nur geöffnet, wenn eine Veranstaltung bei uns stattfindet. Am Sonntagabend macht das Cafe Bruno um 17 Uhr zu.

Ausstellung von Annemaria Beck

Annemaria Beck ist Hobbykünstlerin, ihre Leidenschaft ist die Ölmalerei. Sie sagt: “Ich male seit meiner Jugendzeit und lasse mich von meiner Inspiration führen.” Was dabei herauskommt sind farbenfrohe Bilder (Öl auf Leinwand) in den Maßen 1,20 bis 1,50 m. “Ich finde, Ausdruckskraft und Emotionen erfordern große Formate.” Ihre Philosophie: “Der Zweck der Kunst besteht darin, dem Leben eine Form zu geben.” (William Shakespeare)

Ihr könnt die Werke jederzeit zu den Öffnungszeiten des Cafe Bruno im ersten Obergeschoss des Alten Bahnhofs bewundern.

Konzert von China Room am 29. Juni 2024


Zwei Männer – eine Leidenschaft. Und diese gilt der Musik. Handgemacht – akustisch – echt!

“Acoustic fire” lautet das Motto der beiden Musiker Thomas Streubel und Gregor Eisele. Dabei verbrennen sie sich aber nicht die Finger, sondern verschmelzen vielmehr unterschiedliche Styles und Songs zu neuen und teils ungewöhnlichen Interpretationen von bekannten und fast vergessenen Stücken.

Sie spielen mit Cobain’s Grunge und Cajon – mit Neil’s Jugend und Harp – auf was sie Bock haben – mit Hetfield’s Power und Banjo – mit Cash’s Country groove und Distortion – mit vielen Kabeln und wenig Roadies – mit Milow’s Poesie und Capos – mit Idol’s Punk und Acoustic Guitars – laute und leise Töne – mit Mumford’s folk und Stomping Bass – mit White Stripes und Guitar Straps – mit Spaß, Flanger, Chorus und Acoustic Bass.

Am 29. Juni 2024, ab 19.30 Uhr. Eintritt frei, Austritt gegen Spende. Bitte reserviert telefonisch euren Tisch!

Konzert von Colbinger am 6. Juli 2024

Foto: Axel Stender

Colbinger – Stimme, Songwriter, Lyriker und Gitarrist. Seine Lieder nennt er Erinnerer und Gefährten. Er verwebt Elemente aus Country und Folk mit einer Prise Blues und der Leichtigkeit des Funks zu seinem unverkennbaren persönlichen Stil des Akustik Rock. Seine Texte behandeln das Zwischenmenschliche im Alltag und spannen damit unaufgeregt den Bogen zu den großen philosophischen Themen.

Mit kraftvoll markanter Stimme und Spielfreude nimmt er sein Publikum mit auf eine gemeinsame Reise, tief berührend und immer mit einem Augenzwinkern. Colbinger rockt. 

Am Samstag, 6. Juli 2024, um 19.30 Uhr. Eintritt frei, Austritt gegen freiwillige Spende. Bitte vorab telefonisch unter 09070-9609720 reservieren! 

Konzert von Little Fire am 13. Juli 2024

Zeitlose Gitarrenklänge zum Träumen, Musik die über Jahre hinweg entstanden ist, gepflegt wurde und auf sehr positive Resonanz trifft. Das Duo Little Fire, ein Vater-Sohn-Projekt, hat im September 2021 seine CD „Begegnungen“ vorgestellt.

Eigene Gitarrenkompositionen von Frieder und Paul Brändle, die dokumentieren, dass eine wunderbare, vielschichtige Verständigung möglich ist, zeigen spontane Intuition und natürliche Harmonie. Jedes Stück handelt von aktuellen und vergangenen Begegnungen. Aus dem Lockdown wurde ein Openup für Kreativität – Fingerstyle-Musik zwischen Folk, Blues und Jazz.

Am Samstag, 13. Juli 2024, um 19.30 Uhr. Eintritt frei, Austritt gegen freiwillige Spende. Bitte vorab telefonisch unter 09070-9609720 reservieren! 

Konzert von The Catburys am 20. Juli 2024


Wer auf den Sound der 50er Jahre steht, sollte sich diese Band unbedingt anschauen, die schon zum fünften Mal ins Cafe Bruno kommt! Mit mehrstimmigem Gesang, Herzblut und viel Liebe zum Detail bringen die vier erfahrenen Musiker diese unvergessliche Ära auf die Bühne.

Bei den Hits von Stars wie Elvis, Buddy Holly, Johnny Cash, Janis Martin und vielen anderen muss man einfach mitwippen. Durch zahlreiche Auftritte bei US-Car-Treffen, Stadtfesten und dem Skylinepark, haben sich The Catburys bereits einen Namen gemacht. Also, die Tanzschuhe aus dem Regal geholt, Petticoats angezogen und rauf auf dieTanzfläche! Let‘s rock ’n’ roll!

Am Samstag, 20. Juli 2024 um 19.30 Uhr. Eintritt frei, Austritt gegen freiwillige Spende. Bitte vorab telefonisch unter 09070-9609720 reservieren!

Konzert von fun4you am 31. August 2024

Das vielseitige Repertoire von fun4you, einem Musikduo bestehend aus den Künstlern Helmut Keller (Vocals, Gitarre) und Siggi Kistner (Vocals, Keyboard, Akkordeon) reicht von Volksmusik (Polka, Walzer) über Country, Pop bis hin zu Rock.

Mit charmanten Akustikcovers und energiegeladenen Interpretationen bekannter Hits verstehen sie es, ihr Publikum zu begeistern und eine unvergessliche Atmosphäre zu schaffen. Erlebt eine abwechslungsreichen und musikalischen Tanzabend.

Am Samstag, 31. August 2024 um 19.30 Uhr. Eintritt frei, Austritt gegen freiwillige Spende. Bitte vorab telefonisch unter 09070-9609720 reservieren!

Konzert von Duo Bogenspiel am 14. September 2024

Das Duo Bogenspiel, bestehend aus Alina Engelhard aus Monheim und Carolin Maier aus Kaisheim, begann ursprünglich als klassisches Streicherduo. Nun hat es sich zusätzlich auf ein breiteres Repertoire aus bekannter deutscher und englischer Popmusik, zeitlosen mittelalterlichen Liedern sowie gefühlvollen eigenen Songs spezialisiert.

Dabei arrangieren die zwei Musikerinnen ihre Stücke sowohl instrumental mit Cello und Geige als auch mit zweistimmigem Gesang und Gitarre. Freuen Sie sich auf einen musikalischen Abend mit einer besonderen Kombination aus warmen und lebhaften Cello- und Geigenklängen und dem Zusammenspiel zweier Stimmen.

Am Samstag, 14. September 2024 um 19.30 Uhr. Eintritt frei, Austritt gegen freiwillige Spende. Bitte vorab telefonisch unter 09070-9609720 reservieren!

Konzert von Annette und Alexander von der AlexanderBeatband am 21. September 2024

Das 2023 gegründete Gesangsduo „Annette und Alexander” der Alexander Beatband lädt zu einem Abend mit den Kompositionen des Bandleaders Jürgen Alexander ein. Das vielseitige Duo bringt jahrelange musikalische Erfahrung in unterschiedlichsten Projekten mit. Markenzeichen der beiden Vollblutmusiker ist ihr mehrstimmiger Gesang und ihre Spielfreude an den Gitarren und am Piano.

Im Mittelpunkt stehen eigene Lieder mit deutschen und englischen Texten. Die musikalische Bandbreite des Pop-Genres wird gesangsfreudig und tanzfreundlich bedient: Vom beatgetriebenen Rock´n´Roll bis zu Pop und Singer/Songwriter Balladen des Bandleaders. Annette (Gesang/ Gitarre) und Jürgen Alexander (Gesang/ Gitarre/ Piano) freuen sich auf einen abwechslungsreichen Abend.

Am Samstag, 21. September 2024, um 19.30 Uhr. Eintritt frei, Austritt gegen freiwillige Spende. Bitte vorab telefonisch unter 09070-9609720 reservieren! 

Konzert von Walter Pucher am 28. September 2024

Poetischer Dialekt, grooviger Beat und folkige Balladen. Zehn Finger, sechs Saiten, eine Stimme. Mehr braucht er nicht. Pur und direkt entführt Walter Pucher ans Ende einer Liebe, auf eine Parkbank im Nebel, in eine Stadt am Meer.

“Im Grunde sind es Gedichte, die ich schreibe. Auch wenn die Musik immer zuerst da ist, ein Tuning, ein Groove, ein Riff. Aber so hat das ja auch alles angefangen”, sagt er.

Am Samstag, 28. September 2024, am 19.30 Uhr. Eintritt frei, Austritt gegen freiwillige Spende. Bitte vorab telefonisch unter 09070-9609720 reservieren! 

Konzert von Ronja Anders am 19. Oktober 2024

(c) Heiko Grandel

Ronja Anders erobert mit ihrer Gitarre, gehaltvollen Songtexten und einer außergewöhnlichen Stimme seit einigen Jahren die Herzen ihres Publikums. Sie singt voller Emotionen gesellschaftskritisch über queere Themen, wie Comingout, Diskriminierung oder Geschlechterrollen auf diversen Bühnen. Aber auch soziale Gerechtigkeit, Klima- und Umweltschutz sind Herzensthemen von Ronja, die sie in ihrer Musik verarbeitet.

Manche Songs schmettert sie mit rauer Stimme, bei anderen schlägt sie gefühlvolle Töne an. Ihre Texte sind lustig, bewegend, empowernd, oder vorwurfsvoll. Ronjas Musik ist divers, wie sie selbst und ihre energiegeladene Stimme, begleitet von den Klängen ihrer Westerngitarre, führt zu einem einzigartigen Sound, der über den einer klassischen Liedermacher*in hinausgeht und auch mal rockigere Töne anschlägt. Im März 2024 feiert Ronja ihr Debüt mit der EP „Coming Out“.

Am Samstag, 19. Oktober 2024, um 19.30 Uhr. Eintritt frei, Austritt gegen freiwillige Spende. Bitte vorab telefonisch unter 09070-9609720 reservieren! 

Konzert von Colludie Stone am 26. Oktober 2024

Ein sprühendes und mitreißendes Programm bringt die spielfreudige Folkband Colludie Stone auf die Bühne. Bereits seit fast 15 Jahren ist die Gruppe im süddeutschen Raum sowie darüber hinaus bekannt, und ihre ganz eigene musikalische Handschrift ist inzwischen unverkennbar. Sie bürgt für stilechten Irish-Celtic Folk mit vielfältiger Instrumentierung.

Dabei interpretiert die Band viele traditionelle Stücke erfrischend neu durch eigene Arrangements, und gemischt mit modernen Songs wird das Programm zu einem musikalischen Leckerbissen. Die Musiker sorgen für Augenblicke tiefer Verbundenheit mit der Lebenswelt und dem Rhythmus des Landes der kräftig grünen Wiesen. Zwei bisher erschienene CDs – „Native Land“ (2015) und „Streetwise“ (2019) – erhielten beste Kritiken. So wird der Gruppe ein „nicht nur spieltechnisch, sondern auch vom Sound
her ein sehr hohes Niveau“ bescheinigt.

Am Samstag, 26. Oktober 2024, um 20 Uhr. Eintritt frei, Austritt gegen freiwillige Spende. Bitte vorab telefonisch unter 09070-9609720 reservieren! 

Konzert des italienischen Liedermachers Fabio am 9. November 2024

Liedermacher, Indie, Palermitano: Fabio liebt die klassische Welt und vertont sie in Liedern. 2019 bekam er dafür den Preis “Tessera Mosaico Città di Palermo” vom Bürgermeister der Stadt verliehen. Zwei Alben und zwei EPs hat er in seiner Karriere bereits publiziert. Bei jedem Projekt hat er sich auf verschiedene Nebenprojekte bezogen, wie zum Beispiel Fotografie, Theater oder Comic.

Bei seiner Show im Cafe Bruno singt Fabio seine eigenen Lieder und die seiner liebsten italienischen Singer-Songwriter. A presto!

Am Samstag, 9. November 2024, um 19.30 Uhr. Eintritt frei, Austritt gegen freiwillige Spende. Bitte vorab telefonisch unter 09070-9609720 reservieren! 

Konzert von Wolfgang Kalb am 23. November 2024

Wer traditionellen Blues in seiner Urform erleben möchte, sollte dieses Konzert nicht versäumen: Wolfgang Kalb zeigt in seinem Programm “Wolfgang Kalb – Fingerpickin’ & Bottleneck Blues” sein Können in den vielseitigen Genres des Country Blues ab den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts mit all seinen verwandten Stilen. Er gräbt die Wurzeln des Blues aus der Anfangszeit dieser Musikform aus und bringt sie zum Leuchten.

Fingerpicking und Slide auf verschiedenen Gitarren sind seine Spezialitäten. Seine Resonatorgitarren (Blechgitarren) hat er fest im Griff. Traditionellen Blues, gefühlsvolle Balladen, alte Gospelsongs, rollenden Ragtime und auch Rock ‘n’ Roll-Stücke interpretiert er frisch und gekonnt.

Am Samstag, 23. November 2024, um 19.30 Uhr. Eintritt frei, Austritt gegen freiwillige Spende. Bitte vorab telefonisch unter 09070-9609720 reservieren! 

Candlelight Carols am 30. November 2024

Es wird zur besonderen Tradition im Winter: Bereits zum vierten Mal bieten Luisa Hänsel (Gesang & Klarinette), Hannes Stegmeier (Gesang & Gitarre) und Moritz Graf (Kontrabass) wärmende Musik über große und kleine Wunder, die Facetten des Mensch-Seins, Fragen und Antwortversuche, Ermutigendes und Aufforderndes dar. Dazu, zu lieben, offen zu bleiben, sich zu sorgen um andere und um sich, einfach im Hier und Jetzt zu sein.

Die Musiker, die sich an der Musikhochschule Nürnberg kennen gelernt haben, genießen den besonderen Rahmen und die dadurch gegebenen Möglichkeiten, sehr persönlich und intim zu musizieren und die Räume und deren klangliche Besonderheiten mitspielen zu lassen.

Kreativ und aufmerksam werden bekannte und unbekannte Stücke neu interpretiert und dabei bekommt jeder seinen Platz und wird aufgefangen vom Rest des Trios. Musik, die nachdenklich macht, an gesellige Stunden am Kaminfeuer erinnert, deren schlichte Schönheit uns berührt, die ermutigt, tröstet und ein Lächeln ins Gesicht zaubert!

Am Samstag, 30. November 2024, um 19.30 Uhr. Eintritt frei, Austritt gegen freiwillige Spende. Bitte vorab telefonisch unter 09070-9609720 reservieren! 

“Heilige Nacht” von Ludwig Thoma am 6. Dezember 2024

„Heilige Nacht“ des bayerischen Schriftstellers Ludwig Thoma, die 1917 veröffentlicht wurde, erzählt in gereimten Strophen die Weihnachtsgeschichte nach dem Lukas-Evangelium in bairischem Dialekt.

Ludwig Thoma überführt in der „Heiligen Nacht“ die klassische Weihnachtsgeschichte in den bayrisch-bäuerlichen Alltag seiner Zeit. Die schwangere Maria stapft mit Josef bis zur totalen Erschöpfung durch die tiefverschneite oberbayrische Landschaft und wird auf der Suche nach einer Herberge immer wieder abgewiesen. Auch hier sind, wie in Bethlehem, die Herzen der Reichen verstockt.

Allein die einfachen und armen Leute tun Gutes und begreifen das Wunder der heiligen Stunde. Jürgen Lechner gibt in dieser Erzählung jeder Person ihre eigene Stimme. Die Lesung wird mit stimmungsvoller Musik umrahmt.

Am Freitag, 6. Dezember 2024, ab 19.30 Uhr. Eintritt frei, Austritt gegen freiwillige Spende. Bitte vorab telefonisch unter 09070-9609720 reservieren!

Unsere Schmuck-Workshops

Aufgepasst! Die neuen Kurstermine stehen fest. Und wer zuerst kommt, bastelt zuerst: Pro Termin können 5 Teilnehmer dabei sein. Auf Ihrem Weg zum außergewöhnlichen Schmuckstück stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Und das erwartet Sie: Entwerfen Sie in gemütlicher Atmosphäre individuelle Kreationen und setzen Sie diese technisch perfekt um. Ob Halskette, Armband, Ohrringe oder Schlüsselanhänger – Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung verbindlich ist. Sollten Sie gesundheitsbedingt nicht teilnehmen können, geben Sie uns bitte zum frühestmöglichen Zeitpunkt Bescheid.

Gerne können Sie vorab, zum Frühstück oder anschließend zum Kaffee und Kuchen, Plätze in unserem Cafe Bruno reservieren (09070-9609720).

Und jetzt: Auf die Perlen, fertig, los!

HIER ONLINE TICKETS KAUFEN! 

Die Teilnahmegebühr beträgt 18 Euro, die Perlen werden nach Verbrauch abgerechnet.

Wir freuen uns auf Euch!