Wir freuen uns, euch bei uns im Alten Bahnhof begrüßen zu können! 

Unsere hocheffiziente Lüftungsanlage sorgt dafür, dass die Luft im Cafe drei Mal pro Stunde komplett ausgetauscht wird – das gibt uns und euch ein sicheres Gefühl. Kleine Nebenwirkung: An manchen Plätzen kann es etwas kühler sein als gewohnt. Bringt euch also bei eurem nächsten Besuch gerne ein Jäckchen oder Ähnliches mit, damit ihr so gemütlich wie immer bei uns sitzen könnt. Bleibt gesund!

Achtung: Sowohl bei einem Besuch im Cafe Bruno, als auch bei all unseren Events und Workshops gilt im Moment die 2G-Regel. Kommt also bitte geimpft oder genesen zu uns!

Ausstellung von Maximilian Dußmann bis Ende Januar 2022

Abstrakte Gesichter und ein Mix aus den verschiedensten Farben: So drückt Maxi Dußmann seine Emotionen aus und bringt sie in Form von Öl und Acryl auf die Leinwand. Die Werke des 21-jährigen Rainers sind im ersten Stock des Alten Bahnhofs zu sehen. Das Ziel des Künstlers: Andere Menschen dazu bringen, sich der Kunst zu öffnen und sich auf sie einzulassen.

Die Ausstellung kann bis Ende Januar 2021 jederzeit zu den Öffnungszeiten des Cafe Bruno besucht werden.

Meditation “Atmen im Licht” mit Anna Kratzer am 21. Januar 2022

“Flüstere den Wolken deine Sehnsucht zu. Bitte den Wind, sie ans Ende der Welt zu tragen.” (Yoko Ono)

In dieser Meditation können sich über die Kraft des Atems sowohl Zustände tiefer Ruhe und Entspannung, wie auch erhöhter Vitalkräfte und Bewusstheit einstellen und entfalten. Tiefe, heilsame Erfahrungen dürfen zu mehr innerem Frieden führen. Das Licht in unserer Seele wird spürbar.
Bitte Decke mitbringen!

Termin: 21. Januar 2022, 19 bis ca. 20.30 Uhr
Kosten: 15 Euro
Anmeldung: kratzer.anna@web.de

Medialer Erfahrungsworkshop mit Anna Kratzer am 22. Januar 2022

Dieser Workshop verhilft euch zu mehr Vertrauen in die eigene Wahrnehmung, Intuition und Medialität.
Meditationen und praktische Übungen sollen helfen die innere Stimme zu schulen, damit jeder ganz persönlich die geistigen Helfer erfahren darf.

Anna Kratzer: „An diesem Tag wollen wir mit der geistigen Welt (Engel, Geistführer, Jenseits) in Kontakt treten. Wir werden erfahren, wie nahe uns die Helfer aus der himmlischen Welt stehen und uns jederzeit Hilfe und Beistand sind.“

Bitte Decke und evtl. Kissen mitbringen!

Termin: 22. Januar 2022, 10 bis 18 Uhr
Kosten: 100 Euro
Anmeldung: kratzer.anna@web.de

„Ein starkes Stück – märchenhafte Musikkabarett“ am 29. Januar 2022

„Also, ich finde es ja ein starkes Stück, dass viele Mädchen heute noch angezogen und erzogen werden, als ob „Prinzessin“ ein solides Berufsziel sei. Bei mir war das anders, ich wusste als Kind schon, dass ich später mal eine solide Hexe werde!“

Anna Janina hat ihr Märchenbuch ausgegraben, Staub aufgewirbelt und ihren musikalischen Zauberteppich in Startposition gebracht: Starke Frauen aufgesessen, Märchenprinzen festgeschnallt! Los geht die zauberhaft komische Reise zu unseren wilden Träumen, entfesselten Wünschen und all den „zehn Frauen“, die wir gleichzeitig sein können! 

Mit Witz und Charme und großen Liedern singt und swingt sich Anna Janina durch diesen magischen Abend geballter Frauenpower, der alles will und nur das beste liefert.

Ein märchenhaftes Musikkabarett mit geschliffenen Texten und echten Perlen deutscher Liedgeschichte, unter das sich zum ersten Mal auch eigene Kompositionen der jungen Chansonette Anna Janina mischen, ganz nach dem Motto:„Ich bin mein eignes Glück, ich bin ein starkes Stück!“

Regie und Gesang: Anna Janina
Am Klavier: Jascha Nakladal

Am 29. Januar 2022, um 19.30 Uhr. Eintritt frei, Austritt gegen Spende. Um telefonische Reservierung wird gebeten.

Ausstellung “Farbenrausch” von Angelika Haschler ab dem 1. Februar 2022

In ihren Bildern überrascht die Höchstädter Künstlerin Angelika Haschler mit unterschiedlichsten Techniken. Von klein- bis großformatig arbeitet sie in Acrylmischtechnik, in Collage- und Frottage-Technik, druckt, spachtelt und verwendet auch Gesteinsmehle, Sand, Erde und Wachs. Das Farbspektrum ihrer Acrylbilder reicht von hellen, dezenten Tönen bis hin zur Farbexplosion. “Ich möchte mit meinen Bildern den Betrachter zum genauen Hinsehen bewegen”, sagt sie. “Es soll ihn in die Bilder hineinziehen, sodass er für einen Moment vergisst, was ihn umgibt: Betrachten und fühlen, schauen was passiert, mit der Kunst kommunizieren, sie auf sich wirken lassen.”

Ausstellung ab dem 1. Februar 2022 im ersten Obergeschoss des Alten Bahnhofs Tapfheim. Schaut sie euch bis zum 1. Mai 2022 jederzeit zu den Öffnungszeiten des Cafe Bruno an!

Übrigens: Gerne könnt ihr auch euren persönlichen Wunsch in Auftrag geben und somit ein Einzelstück nach euren Wunschvorstellungen erhalten.

Konzert von Philip Bölter am 12. Februar 2022

Nie vorhersehbar, fast schon perkussiv schlägt Philip Bölter in die Saiten und entwickelt eine unglaubliche Dynamik. Mit unglaublich einfallsreichen Variationen von Organic Folk & Blues unterläuft er charmant alle Erwartungshaltungen in seinem Spiel und erfindet sich in seinen Interpretationen immer wieder neu. Jedes seiner Konzerte ist ein Unikat. Und das einzige was dabei abgedroschen ist, ist seine Gitarre.

Am 12. Februar 2022, um 19.30 Uhr. Eintritt frei, Austritt gegen freiwillige Spende. Bitte vorab telefonisch unter 09070-9609720 reservieren!

Workshop “HerzTalk” mit Sonja Hofmann am 26. Februar 2022

Liebe ist nicht planbar – doch wer Liebe verstehen will, lernt zu erkennen, dass, wie so vieles im Leben, erst einmal bei uns und mit uns SELBST beginnt.

Wie finde ich den Partner, der zu mir passt? Wie lebe ich eine Partnerschaft? Wie integriere ich Liebe in mir? Was ist das Geheimnis glücklicher Verbindungen? Beziehungen sind unsere größte Chance zum Glück – dieser Workshop kann Möglichkeiten bewusst machen. Sonja Hofmann (Coaching, Meditation, Psychologische Beratung) freut sich auf die Begegnung mit euch! Mehr Infos findet ihr hier.

Termin: Samstag, 26. Februar 2022, 10 bis 18 Uhr
Investition: 88 Euro
Anmeldung/Anfrage: info@hofmann-coaching.com

Raffael Müller Trio am 26. Februar 2022

Das Raffael Müller Trio gastiert nun schon zum dritten Mal im Café Bruno. Neben klassischen Swing-Stücken der 30er und 40er Jahre, hat das Trio nun auch seine ersten Eigenkompositionen dabei. Diese sind auch auf der neuen CD „Bavarian Boy“ zu hören. Kommt am 26. Februar 2022 ab 19.30 Uhr vorbei und lasst euch von der Magie des jungen Gypsy Swing Trios mitreißen!

Eintritt frei, Austritt gegen Spende. Um telefonische Reservierung unter 09070-9609720 wird gebeten.

Shopping Days mit CKarina am 4. und 5. März 2022

Ihr liebt Mode, die nicht überall hängt? Lasst euch von der neuesten Frühjahrsmode inspirieren und überraschen – bei den Shopping Days von CKarina am Freitag, 4. März 2022, von 14 bis 19 Uhr, und am Samstag, 5. März 2022, von 10 bis 17 Uhr. Kommt im ersten Obergeschoss des Alten Bahnhof vorbei!

Konzert von planet ZIZA am 5. März 2022

Das Duo planet ZIZA, bestehend aus David Soyza (Vibraphon, Komposition) und Elias Menzi (Hackbrett, Komposition), entstand im Sommer 2020. Während der Pandemie vertieften die beiden Musiker ihre Zusammenarbeit und erforschten die klanglichen Möglichkeiten dieser ganz besonderen Instrumentenkonstellation. Im Frühling 2021 gab es die ersten Konzerte in Österreich und der Schweiz.

Egal, ob man es Realtime Composition oder Frei Improvisierte Musik nennen möchte, dieses Ensemble vertont den Moment. Im Fokus steht ECHTHEIT. Diese kann schön und aufwühlend, froh und traurig sein. Die beiden virtuosen Musiker verbindet die Freude am Erforschen. Dabei entstehen sowohl Eigenkompositionen als auch sehr ausdrucksstarke Improvisationen. planet ZIZA heißt: Zwei Menschen kommen zusammen und kommunizieren. Dadurch ist jedes Konzert einzigartig.

Am 5. März 2022, um 19.30 Uhr. Eintritt frei, Austritt gegen freiwillige Spende. Bitte vorab telefonisch unter 09070-9609720 reservieren!

Konzert von Cellistin Ruth Maria Rossel am 12. März 2022

Die Augsburger Cellistin Ruth Maria Rossel bricht mit allen Konventionen und taucht mit ihrem Violoncello ein in die Welt von Dancefloor und Electro Pop. Mit beindruckender Leichtigkeit verbindet sie dabei in ihren Eigenkompositionen klassische Cello-Elemente mit moderner Electro House Dance Music.

Gleiches gilt für ihre Neu-Interpretationen von Songs bekannter Pop-Künstler wie Ed Sheeran oder George Michael (Wham!) und von Tango-Klassikern des Maestros Astor Piazzolla. In spektakulären Solo-Konzerten setzt Ruth Maria Rossel dies mit einer „loop machine“ um, mit deren Hilfe sie ihr eigenes Instrument live sampled und so verschiedene Tonspuren zu einem einzigartigen Klangerlebnis zusammensetzt.

So kann sie je nach Bedarf etwa den Klangeindruck eines Tango-Ensembles, einer Rock-Band, eines Club-DJs oder eines klassischen Orchesters erzeugen, ohne dass dabei ihre herausragenden solistischen Fähigkeiten einer klassisch ausgebildeten Cellistin und ihre eindrucksvolle Bühnenpräsenz in den Hintergrund treten würden.

Am 12. März 2022, um 19.30 Uhr. Eintritt frei, Austritt gegen freiwillige Spende. Bitte vorab telefonisch reservieren!

Meditation “Atmen im Licht” mit Anna Kratzer am 18. März 2022

“Flüstere den Wolken deine Sehnsucht zu. Bitte den Wind, sie ans Ende der Welt zu tragen.” (Yoko Ono)

In dieser Meditation können sich über die Kraft des Atems sowohl Zustände tiefer Ruhe und Entspannung, wie auch erhöhter Vitalkräfte und Bewusstheit einstellen und entfalten. Tiefe, heilsame Erfahrungen dürfen zu mehr innerem Frieden führen. Das Licht in unserer Seele wird spürbar.

Bitte Decke mitbringen!

Termin: 18. März 2022, 19 bis ca. 20.30 Uhr
Kosten: 15 Euro
Anmeldung: kratzer.anna@web.de

Medialer Zwei-Tages-Workshop mit Anna Kratzer am 19. und 20. März 2022

Zu mehr Vertrauen in die eigene Wahrnehmung, Stärkung der Intuition und Verfeinerung der Medialität

Meditationen und praktische Übungen sollen helfen die innere Stimme intensiver zu schulen, damit jeder ganz persönlich die geistigen Helfer erfahren darf.

Anna Kratzer: “An diesen beiden Tagen wollen wir mit der geistigen Welt (Engel, Geistführer, Jenseits) in Kontakt treten. Wir werden erfahren wie nahe uns die Helfer aus der himmlischen Welt stehen und uns jederzeit Hilfe und Beistand sind.”

Bitte Decke mitbringen!

Termin: Samstag, 19. März 2022, 10 bis 18 Uhr, und 20. März 2022, 10 bis 17 Uhr
Kosten: 190 Euro
Anmeldung: kratzer.anna@web.de

Konzert von Walter Pucher am 19. März 2022

Poetischer Dialekt, grooviger Beat und folkige Balladen. Zehn Finger, sechs Saiten, eine Stimme. Mehr braucht er nicht. Pur und direkt verführt er ans Ende einer Liebe, auf eine Parkbank im Nebel, in eine Stadt am Meer. Walter Pucher sagt: “Im Grunde sind es Gedichte, die ich schreibe. Auch wenn die Musik immer zuerst da ist, ein Tuning, ein Groove, ein Riff. Aber so hat das ja auch alles angefangen.”

Am 19. März 2022, um 19.30 Uhr. Eintritt frei, Austritt gegen freiwillige Spende. Bitte vorab telefonisch unter 09070-9609720 reservieren!

Konzert von Colbinger am 2. April 2022

Colbinger – Stimme, Songwriter, Lyriker, Gitarrist und Weltenbummler aus Süddeutschland. Er kennt das Licht und die Schatten, die Freuden und die Zweifel und vor allem die Hoffnung, die einen weitergehen lässt und nennt seine Songs Erinnerer und Gefährten.

Seine charismatische Stimme, von rau bis zart, von laut bis leise und sein sehr persönlicher Stil verweben Akustikrock mit Country und Folk, gewürzt mit Leichtigkeit des Funks und der Melancholie des Blues.

Am 2. April, ab 19.30 Uhr. Eintritt frei, Austritt gegen freiwillige Spende. Um telefonische Reservierung wird gebeten.

Konzert „Damenwahl!“ am 9. April 2022

Ein Programm nicht nur für die Damenwelt – Lieder, Songs und Arien mit Frauenpower aus der Welt der Oper, Operetten und Musicals, aus E- und U-Musik!

Mit Vanessa Fasoli (Mezzosopran) und Stephanie Knauer (Piano).

Am Samstag, 9. April 2022, 19.30 Uhr. Eintritt frei, Austritt gegen freiwillige Spende. Um telefonische Reservierung unter 09070-9609720 wird gebeten.

Workshop “HerzTalk” mit Sonja Hofmann am 23. April 2022

Liebe ist nicht planbar – doch wer Liebe verstehen will, lernt zu erkennen, dass, wie so vieles im Leben erst einmal bei uns und mit uns SELBST beginnt.

Wie finde ich den Partner, der zu mir passt? Wie lebe ich eine Partnerschaft? Wie integriere ich Liebe in mir? Was ist das Geheimnis glücklicher Verbindungen? Beziehungen sind unsere größte Chance zum Glück – dieser Workshop kann Möglichkeiten bewusst machen. Sonja Hoffmann (Coaching, Meditation, psychologische Beratung) freut sich auf die Begegnung mit euch! Mehr Infos findet ihr hier.

Termin: Samstag, 23. April 2022, 10 bis 18 Uhr
Investition: 88 Euro
Anmeldung/Anfrage: info@hofmann-coaching.com

Meditation “Atmen im Licht” mit Anna Kratzer am 29. April 2022

“Flüstere den Wolken deine Sehnsucht zu. Bitte den Wind, sie ans Ende der Welt zu tragen.” (Yoko Ono)

In dieser Meditation können sich über die Kraft des Atems sowohl Zustände tiefer Ruhe und Entspannung, wie auch erhöhter Vitalkräfte und Bewusstheit einstellen und entfalten. Tiefe, heilsame Erfahrungen dürfen zu mehr innerem Frieden führen. Das Licht in unserer Seele wird spürbar.

Bitte Decke mitbringen!

Termin: 29. April 2022, 19 bis ca. 20.30 Uhr
Kosten: 15 Euro
Anmeldung: kratzer.anna@web.de

Spiritueller Erfahrungs-Workshop “Wege nach innen” mit Anna Kratzer am 30. April 2022


An diesem Tag werden wir bewusst in uns gehen, mehr wahrnehmen, fühlen und spüren. Wir machen uns auf den Weg zu uns selbst – mit:

• Meditationen – die Ruhe und Kraft schenken
• medialen Übungen – die den Kontakt zu den himmlischen Helfern stärken
• gesprochenem & stillem Gebet – damit Herz & Seele die wahre Heimat fühlen

So darf unser Vertrauen noch mehr wachsen, damit wir authentischer und zufriedener mit uns selbst werden und diesem kostbaren Geschenk Leben.

Bitte Decke und evtl. Kissen mitbringen!

Termin: 30. April 2022, 10 bis 18 Uhr
Kosten: 100 Euro
Anmeldung: kratzer.anna@web.de

Konzert von The Catburys am 14. Mai 2022

Wer auf den Sound der 50er Jahre steht, sollte sich diese Band unbedingt anschauen! Mit mehrstimmigem Gesang, Herzblut und viel Liebe zum Detail bringen die vier erfahrenen Musiker diese unvergessliche Ära auf die Bühne. Bei den Hits von Stars wie Elvis, Buddy Holly, Johnny Cash, Janis Martin und vielen anderen muss man einfach mitwippen. Durch zahlreiche Auftritte bei US-Car-Treffen, Stadtfesten und dem Skylinepark, hat sich die Band bereits einen Namen gemacht. Also, die Tanzschuhe aus dem Regal geholt, Petticoats angezogen und rauf auf dieTanzfläche! Let‘s rock ’n’ roll!

Am 14. Mai 2022, um 19.30 Uhr. Eintritt frei, Austritt gegen freiwillige Spende. Bitte vorab telefonisch unter 09070-9609720 reservieren!

Unsere Schmuck-Workshops

Aufgepasst! Die neuen Kurstermine stehen fest. Und wer zuerst kommt, bastelt zuerst: Pro Termin können 5 Teilnehmer dabei sein. Auf Ihrem Weg zum außergewöhnlichen Schmuckstück stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Und das erwartet Sie: Entwerfen Sie in gemütlicher Atmosphäre individuelle Kreationen und setzen Sie diese technisch perfekt um. Ob Halskette, Armband, Ohrringe oder Schlüsselanhänger – Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung verbindlich ist. Sollten Sie gesundheitsbedingt nicht teilnehmen können, geben Sie uns bitte zum frühestmöglichen Zeitpunkt Bescheid.

Gerne können Sie vorab, zum Frühstück oder anschließend zum Kaffee und Kuchen, Plätze in unserem Cafe Bruno reservieren (09070-9609720).

Und jetzt: Auf die Perlen, fertig, los!

HIER ONLINE TICKETS KAUFEN! 

Die Teilnahmegebühr beträgt 18 Euro, die Perlen werden nach Verbrauch abgerechnet.

Wir freuen uns auf Euch!